Copyright by Mazola
 





Den HAI-Bausatz aus EPP hab ich bei Ebay ersteigert (um 20 Euro mit Versand).
Ich wollte einen Segler/Nuri der bei etwasmehr Wind noch geht und auch ein bisschen Durchzug hat. Ansonsten hab ich ja eher nur Leichtwind Fluggeräte.
Regulär zu kaufen gibts das Teil bei EPP-Flugmodelle.de

Daten:

Spannweite: 1200mm
Gewicht: ab 450 g (meiner hat 550-650g je nach Wind)
Fläche: ca. 29dm² 
Akku: 1400mAh 4Zellen NimH
Empfänger: Doppelsuper Corona von UH 6-Kanal
Servos: 2x MPX TinyS

Tuning:

Folgende Dinge hab ich entgegen der Anleitung verändert.
- Kohlerohr ca. 70cm länge eingeharzt
- Mit Glasfasertape überkreutz verstärkt
- Wurfkufe/Flitschenhaken
- vollständig mit Tesa Pakband betapted

Dadurch wurde er ultrastabil und ist in der Luft nicht zu zerstören. Dynamic Soaring mal ausgeschlossen.
Achtung beim betapen mit Tesa Pakband, undbedingt vorher Sprühkleber aufbringen und 30min abtrocknen lassen.
Ich verwende nur noch "77" von 3M.....mit UHU hab ich keine guten Ergebnisse erreicht.


Fazit:
Hab erst einen Flug hinter mir. Der war aber vielversprechend. 
Es waren keine guten Bedinungen mehr (kein Wind)...aber man konnte dennoch ne Runde mit drehen. Denke wenn man ihn leicht baut, geht er bei fast toter Luft auch noch.
Bei 2-3bft geht er richtig gut. Verträgt aber auch mehr....
Er ist m.E. nicht für Anfänger geeignet, da er etwas kippelig liegt.
Bald mehr......

Update:
Der Hai hat ein neues Gesicht bekommen:



Bin endlich dazu gekommen den Hai ausgiebig zu testen.
Er wurde auch gleich neu mit farbigem Packband bespannt.
Desweiteren wurde eine Balastkammer eingebaut und die Bleigewichte alle schön vor dem neuen bespannen versenkt.
In die Balastkammer kann nun ein Bleiklotz mit 170gr. gesteckt werden, was ab 3-4 bft ordentlich Spass erzeugt.

Meine Erfahrungen bisher mit dem Hai:

- Es sollte alles Aerodynamisch verbaut werden (kein Blei aussen drauf kleben usw.)
- Schwerpunkt muss gut passen!!
- Bei etwas mehr Wind (3-4bft) fliegt er mit ca. 720gr einfach super.
- Ruderausschläge sollten passen!! Bei mir: QR +/-10mm  HR +/-7mm

Nur zu empfehlen das Teil!!!! Mann sollte allerdings Flug und Einstellerfahrung haben.

03.05.08 Neue Seite "Hangflug Stories"
zugefügt.


23.02.08 Neues Modell zugefügt:
Lazy Bee von FMT

16.02.08 Neues Modell zugefügt:
Fliton Mini Edge 540.


02.02.08 Heute waren wir am Michaelsberg in Untergrombach Hangfliegen.
Dabei war ein 120cm K10 eine Mini Ellipse und mein Hai Brettnuri.
Mein Hai hat sich etwas verändert: siehe unter Modelle --> Hai


30.12.07 Wir suchen eine Halle die wir 1x pro Woche für ein paar Stunden nutzen können.
Falls jemand irgendwas weiß, bitte melden...
Steffen

28.12.07 - MPX Fox hatte den Erstflug. Das Teil geht echt super!! Sehr zu empfehlen, allerdings nicht für Anfänger...da er doch kippelig ist.
Insgesamt waren 4342 Besucher (14481 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=