Copyright by Mazola
 








Den Arcus von Robbe hab ich Im Sommer 2007 gekauft.
Zu der Zeit gabs bei Lindinger ein Angebot, welches ausser dem Arcus noch das Brushless-Setup von Robbe samt Klappluftschraube beinhaltete.

Daten: 

Spannweite: 1800mm
Steuerung: H,S,Q, Motor
Material: Arcel
Gewicht: ca.700gramm
Akku: 3s Lipo (1700-2200mAh)
Servos: H+S: MPX TinyS; Q: Conrad ES-07


Antrieb:

Robbe Roxxy BL Aussenläufer 2827-29
Robbe Roxxy BL Control 818
Klappluftschraube (Original Robbe Mittelstück + Aeronaut 10x6)

Tuning:

-GFK-Flächenstab gegen CFK getauscht (bringt sehr viel)
-Querruder und Flächen mit CFK Stäben verstärkt
-Aeronaut Klapplatte (10x6)


Fazit:
Toller Flieger. Der GKF Stab muss ersetzt werden. Meine hat sich nach einer Rolle bei etwas böigem Wind verabschiedet.Bin dann mit leicht erhöhter V-Form gelandet,heheh.
Ich nutze den Flieger als Feierabendflieger. Aber auch ab und an am Hang. Thermik wird super angenommen.






03.05.08 Neue Seite "Hangflug Stories"
zugefügt.


23.02.08 Neues Modell zugefügt:
Lazy Bee von FMT

16.02.08 Neues Modell zugefügt:
Fliton Mini Edge 540.


02.02.08 Heute waren wir am Michaelsberg in Untergrombach Hangfliegen.
Dabei war ein 120cm K10 eine Mini Ellipse und mein Hai Brettnuri.
Mein Hai hat sich etwas verändert: siehe unter Modelle --> Hai


30.12.07 Wir suchen eine Halle die wir 1x pro Woche für ein paar Stunden nutzen können.
Falls jemand irgendwas weiß, bitte melden...
Steffen

28.12.07 - MPX Fox hatte den Erstflug. Das Teil geht echt super!! Sehr zu empfehlen, allerdings nicht für Anfänger...da er doch kippelig ist.
Insgesamt waren 4438 Besucher (14714 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=